SWH Webbanner

Kader verkleinert sich weiter

Es war eine Schocknachricht am Wochenanfang für den SV UNION Halle-Neustadt. Kapitänin und Torjägerin Sophie Lütke (87 Tore) hat sich am Wochenende beim Spiel gegen den BSV Sachsen Zwickau ein Kreuzbandriss zugezogen. Sofort rief der sportliche Leiter Jan-Henning Himborn zur Krisensitzung. Das brisante an der Lage ist, dass die Spielmacherin der zweite Ausfall für die komplette Saison ist. Erst vor vier Wochen erwischte es Pia Dietz mit einer Schulterverletzung.

Punktreiches Wochenende

Die Volleyballerinnen des USV Halle gewannen am vergangen Samstag mit 3:0 gegen Brandenburg. Der Wille und die Stimmung stimmten im Heimspiel und der Sieg nach zwei Niederlagen in Folge stellt einen Schritt in die richtige Richtung dar. Die Sätze waren geprägt von guten und sehr guten Phasen auf Seiten der Gastgeberinnen. Jedoch schlichen sich im Verlauf Fehler und Unkonzentriertheit ein, was dafür sorgte, dass sich das Spiel spannender als nötig gestaltete. Am Ende überwog der Kampfgeist der Hurricanes und die drei Punkte blieben in Halle.

Freiwilligentag 2020

Der Freiwilligentag zählt längst zu den stadtweiten Highlights in Halle und ist immer wieder etwas Besonderes, denn Engagement verbindet und macht Laune bei den Helfenden und Einsatzorten! Am Freiwilligentag kommen viele unterschiedliche Menschen zusammen, die gemeinsam anpacken, und so werden sprichwörtlich Berge versetzt. Unter dem Motto „Sei ein Engel für einen Tag!“ ist es für Freiwillige eine tolle Gelegenheit, etwas Gutes zu tun, mit Freude zu helfen und Halle noch schöner zu machen!

Erste Saisonniederlage

Zum Abschluss der Rückrunde ging es für die Wildcats aus Halle zum Spitzenspiel nach Zwickau.

Die weiterhin  angespannte Personalsituation in Reihen der Hallenserinnen versprach ein spannendes Derby. „Ein Derby hat immer eigene Gesetze aber wir wollen das Spiel als Team gewinnen“, so Julia Redder.

Mama WORKOUT

Starte sportlich ins neue Jahr mit einem ganzheitlichlichen Wohfühl-Training für werdene Mütter.

Die Übungen werden auf die Schwangerschaft angepasst und schulen die Wahrnehmung für die Körpermitte und den Beckenboden.

Ihr werdet euer Wohlbefinden steigern und könnt Energie für die bevostehende Geburt tanken.

 

Start:  MamaWORKOUT mit Babybauch

            Freitag 07.02.2020 14.30-15.30Uhr (10er Kurs)

            Kursleiterin Johanna Deutsch Pränataltrainerin

Bewerbungsstart für das „Grüne Band“

Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ist der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport.Auch 2020 werden insgesamt 50 Vereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit vom Deutschen Olympischen Sportbund und der Commerzbank ausgezeichnet.

Vereine oder Vereinsabteilungen können sich bis zum 31. März 2020 über ihren Spitzenverband bewerben.

Sportförderung 2020

Wir sagen danke und hoffen, dass die Verantwortlichen im Finanzausschuss das Votum des Sportausschusses mittragen und Deckungen gefunden werden.

Der Sportausschuss hatte über Anträge der Fraktion der Grünen/Bündnis 90, SPD und CDU zu entscheiden und einigte sich auf den am weitesten reichenden Antrag. 
Die Stadträte ließen sich von folgenden Erwägungen leiten:

Social Media Sprechstunde

Facebook und Instagram gehören mittlerweile zum Alltag vieler Menschen. Neben offiziellen Websites sind diese beiden Plattformen wichtige Informations- und Inspirationsquellen, um auf dem Laufenden zu sein.Vereine wiederum stehen neben ihren vielfältigen Aktivitäten vor der Herausforderung, sich bekannt zu machen, ihre Angebote zu bewerben oder neue Mitstreiter*innen zu finden. Und „mal eben einen Post zu machen“ ist dann doch manchmal aufwändiger als gedacht.

eSports in Halle

Ziel der „Primal eSports“ ist es, Onlinegaming so auszuüben und zu kanalisieren, dass Kinder und Jugendliche neben dem Spaß körperlich und geistig gefördert werden. eSports wird in eGaming und virtuelle Sportarten unterschieden. Jedoch werden beide Arten kontrovers diskutiert, da sowohl der Mangel an körperlicher Bewegung vorliegt, als auch bei einigen Spielen die ethischen Grundlagen des Sports missachtet werden. Bisher blieb den Sportlern die Anerkennung durch den deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) verwehrt.

Sportverein Halle e.V.

offene Landesmeisterschaft der Männer/weibliche Jugend und Aktive, Jugend A-B-C, Masters  im Freien Ringkampf und Männer/Jugend A-B-C im griechisch-römischen Ringkampf

 

 

Seiten