SWH Webbanner

Landespräventionspreis 2020

Wofür wird der Landespräventionspreis verliehen?

Der Landespräventionspreis wird ausgelobt, um besonders herausragende präventive Projekte und Initiativen in Sachsen-Anhalt zu ehren und landesweit vorzustellen. So soll das präventive Engagement sichtbar gemacht werden und insbesondere kreative und nachhaltig angelegte Konzepte, die sich auch an anderen Standorten implementieren lassen, unterstützt werden.

Wie hoch ist das Preisgeld?

Plan nimmt Form an

Bereits Anfang Juni wurde vom Deutschen Eishockey Bund in Abstimmung mit den Clubs die Erweiterung der Oberliga Nord auf 13 Mannschaften entschieden. Wie die neue Saison abläuft bzw wann diese startet, steht noch in den Sternen. Jedoch stellen sowohl für die Clubs als auch für den DEB, Geisterspiele keine Option dar und man möchte die Spiele mit „größtmöglicher Zuschauerbeteiligung“ durchführen.

Stadtsportbund Halle e.V.

Für einen außerordentlichen Stadtsporttag, der durch das Präsidium einzuberufen ist,  gelten die getroffenen Festlegungen eines Stadtsporttages sinngemäß.

Der Stadtsporttag ist das höchste Organ des SSB. Er berät und entscheidet über Grundsatzfragen. Er wählt entsprechend der Satzung die Organe des SSB.

Zu den Aufgaben des Stadtsporttages gehören:

Der Kader wächst

Der Kader des SV UNION Halle-Neustadt für die kommende Saison in der 1. Bundesliga wächst weiter. Cecilie Woller wechselt vom dänischen Erstligisten Ajax Kopenhagen an die
Saale.

Olympic Day

Jedes Jahr am 23. Juni, dem Gründungstag des IOC, wird weltweit der Olympic Day gefeiert. Dieses Jahr findet er allerdings nicht mit großer Party in Köln statt. Stattdessen geht der Olympic Day digital.

In vielen Aktionen steht das Motto MOVE-LEARN-DISCOVER im Fokus. Ein Highlight der „Olympic Day Week“, die von der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) initiiert wird, ist der Olympic Day Run. Bei diesem sammeln alle Sportler*innen gemeinsam und doch jeder einzeln Kilometer. Unterstützt werden sie dabei von Spitzenathlet*innen des „Team D“.

Sachsen-Anhalt bleibt in Bewegung

Paragraf 8
Sportstätten und Sportbetrieb, Spielplätze

(1) Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen einschließlich Frei- und Hallen­bädern, wird wie folgt eingeschränkt:

Digitales Arbeiten im Verein

Die Digitalisierung stellt für manch einen keine Hürde dar, für andere ist das Thema jedoch eine große Herausforderung. Sie bietet enorm viele Vorteile für die Zusammenarbeit aus der Ferne. Es kann aber schnell unübersichtlich werden.

Die Freiwilligen Agentur Halle hat zu diesem Thema eine hilfreiche Übersicht erstellt, in der Tipps und Tricks für das digitale Arbeiten zu finden sind. Hier gehts zur Seite der Freiwilligen Agentur.

 

Trendsportwoche in Halle

Der Trendsportring Halle veranstaltet in dieser Woche die Trendsportwoche 2020. Dabei kann man ganz bequem und unkompliziert neue Sportarten kennenlernen. Noch bis zum 29.Mai werden täglich trendige Sportarten in kurzen Videos vorgestellt.

Manege frei!

Bis zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes mussten die kleinen Artisten*innen zu Hause am (besser auf dem) Ball bleiben. „Wir haben Trainingseinheiten per Video an die Kinder geschickt, mit denen sie sich fit halten konnten.“, erzählt Jürgen Wiehl, Geschäftsführer des Vereins und Zirkusdirektor.

Jetzt gelten auf dem Gelände ganz besondere Regeln. Jeder, der den Zirkusplatz betreten möchte, muss sich die Hände desinfizieren und den Gesundheitsfragebogen ausfüllen. „Dieses Einlassmanagement ist nötig und gehört zu unserem Schutzkonzept.“

Deutscher Diversity-Tag

Heute könnt ihr virtuell #FlaggefürVielfalt! zeigen indem ihr z.Bsp. eine digitale Aktion umsetzt, mit der ihr ein Bewusstsein für Vielfalt in eurem Sportverein schaffen wollt.

Eine Möglichkeit für eine digitale Aktion ist beispielsweise das neu erschienene Diversity: Online-Wissensspiel der Charta der Vielfalt.

Seiten