Vorschläge für Auszeichnung gesucht

Der Minister für Inneres und Sport wird am 26. November 2020 im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung bereits zum achten Mal Sportlerinnen und Sportler aus Sachsen-Anhalt für besondere Leistungen auszeichnen. Dazu können bis zum 15. Juli 2020 Vorschläge an das Sportministerium eingereicht werden.

Bei der inzwischen traditionellen Ehrungsveranstaltung werden Auszeichnungen in folgenden Kategorien vorgenommen:

„Die besten Monate fallen weg“

Die Frühlings- und Sommermonate sind für den Reitsportverein Halle die besten Monate. Die Tage sind länger und es herrschen angenehme Außentemperaturen, sodass in dieser Zeit viele Pferdefreunde zum Verein pilgern, um den Reitsport einmal auszuprobieren.

„Durch die Coronakrise fallen die Einnahmen in den besten Monaten weg.“, sagt Olaf Trübner, Vorstand des Vereins. In den vergangenen acht Wochen durfte täglich ein Übungsleiter oder ein Reitschüler zu den Pferden, um diese zu bewegen und zu verpflegen. „Die Tiere haben auch in der Krise Hunger.“

Herbsttraining im Frühjahr

Die Kontaktbeschränkungen und Verordnungen des Landes machen auch vor jungen Leistungssportlern nicht halt. „Wir trainieren momentan viel Kraft, Kondition und Technik. Das ist eigentlich unser Herbsttraining.“, sagt Erhard Günther, Trainer der U17 bei der Halleschen Rudervereinigung Böllberg/Nelson.

Verzögerter Saisonstart

Am 1. Mai beginnt für gewöhnlich die Trainingssaison des Wasserskiclub Halle. Der Start der diesjährigen Saison am Hufeisensee musste jedoch etwas verschoben werden. „Das große Anfahren am 1. Mai fiel dieses Jahr aus“, bedauert Shelly Baumeier die Corona bedingte Absage.

Die Zwangspause nutzen

Die Corona Krise verordnete auch dem Halleschen Inlineskate Club eine unfreiwillige, achtwöchige Zwangspause.

Trainerin Christin Backstein sorgte dafür, dass die Speedskater trotz Pause fit blieben. „Für die Kadersportler*innen gab es einen Trainingsplan, der per Videokonferenz besprochen wurde und über den die Sportler Tagebuch geführt haben.“

Motball hat großes Potential

Beide sind heute bei ihren Stammvereinen MSC Taifun Mörsch und 1. MBC 70/90 Halle als Geschäftsführer beziehungsweise Vorstand aktiv. Deshalb sind Schäfer und Wochatz nah dran am Motoball und sehen großes Potential.

Training auf der Terrasse

Franziska Meuser vom Studio Peri lehrt ihren Schützlingen das Tanzen momentan auf der heimischen Terrasse. Mit Abstand und jeweils eigenem Tanzboden unterrichtet sie vier Kinder. Normalerweise besteht die Gruppe aus 12 Kindern und nutzt den schönen Tanzsaal des Vereines.

„Es ist eine Notlösung“

Das Schutzkonzept des SV Budokai wurde sofort von der Stadt genehmigt. Nun nutzen die Sportler*innen in Kleingruppen die Möglichkeiten, die ihnen das vielseitige Vereinsgelände bietet.

Wildcats steigen auf

Der Lizenzierungsausschuss der Handball Bundesliga Frauen (HBF) hat die Entscheidungen zur Erteilung der Lizenzen für die 1. und 2. Handball Bundesliga bekanntgegeben. Alle Antragsteller erhalten eine Spielberechtigung für die Saison 2020/21. Der SV UNION Halle-Neustadt ist somit nachdem sportlichen Aufstieg jetzt durch die Lizenzerteilung endgültig in die 1. Bundesliga aufgestiegen.

Trainersuchportal

Dank der Kooperation mit trainersuchportal bietet der Stadtsportbund Halle (Saale) e.V. all seinen Mitgliedsvereinen und -abteilungen den Service einer kostenfreien Stellenbörse, über die sämtliche Stellenausschreibungen selbstständig und kostenfrei veröffentlicht werden können, um so möglichst schnell etwa den neuen Trainer, die neue Geschäftsstellenmitarbeiterin, den neuen FSJler o.ä. zu finden.

Dein Verein sucht dringend z.B. Trainer, FSJler oder Funktionäre?

Seiten