SWH Webbanner
KategorieNews
thomas.deparade

Willie - Die Geschichte des ersten schwarzen Eishockeyspielers in der NHL

Unterzeile: 
Filmtipp
Bilder: 
Bild: 

Ein schwarzer Eishockeyspieler? Heute zum Glück nichts besonderes mehr.

Das war jedoch nicht immer so. Die Dokumentation „Willie“ erzählt die Geschichte vom ersten schwarzen Eishockeyspieler in der NHL. In Kooperation mit dem U.S. Department of State in Washington D.C., Global Affairs Canada und der National Hockey League initiiert das US-Generalkonsulat in Leipzig eine virtuelle Filmvorführung welche wir euch wärmstens ans Herz legen wollen.
"Willie" zeichnet das Leben von Willie O'Ree nach, wie er in Fredericton/ New Brunswick aufwuchs, über seinen Aufstieg auf der Eishockeyprofi-Leiter während der rassistisch turbulenten 1960er Jahre bis hin zur Aufnahme in die Hockey Hall of Fame im Jahr 2018. 
Auch in unseren Reihen konnten wir übrigens mit und Ricky Helmbrecht und Nathan Robinson bereits afroamerikanische Spieler begrüßen.

Tickets für den Film findet ihr HIER.

Vom 19.  Februar bis 27. Februar steht euch der Film dann zur Verfügung. 
Am Dienstag, dem 23. Februar um 15 Uhr findet zusätzlich noch eine virtuelle Podiumsgesprächrunde 
zum Thema Gleichheit und Inklusion in Kultur und statt. Die Registrierung für dieses Event findet ihr HIER:

Wir wünschen euch gute Unterhaltung!

Mit Freunden teilen