SWH Webbanner
KategorieNews
thomas.deparade

Bitteres Wochenende

Zusammenfassung: 

Saale Bulls verlieren 45. Mitteldeutsches Derby

Bilder: 
Bild: 

Am Sonntag reiste der Tabellennachbar aus Leipzig mit einem Punkt Vorsprung an die Saale. Die Gastgeber lagen bereits in der zweiten Minute nach Spielbeginn mit 0:2 in Rückstand. Erst in der 13. Minute gelang der Anschluss und die Bulls verkürzten auf 1:2.Nach vielen Fehlern beider Mannschaften kamen die Saale Bulls besser ins Spiel und sorgten für den Zwischenzeitlichen Ausglich beim Stand von 3:3. Doch dieser Stand blieb den Gastgebern nicht lange erhalten und schon sechs Minuten nach dem Ausgleich lag Halle wieder in Rückstand. Sie machten sich selbst das Leben schwer und überstanden eine doppelte Unterzahl nicht. Die Gäste nutzen diese um mit 3:7 in Führung zu gehen. Halle konnte noch einmal auf drei Tore herankommen, gab aber am Ende ein durchaus gewinnbares Spiel zu leicht ab.

Auch das erste Spiel des Wochenendes in Herne konnten die Bulls durch unnötige Strafen und Fehler nicht gewinnen.

Am kommenden Freitag geht es weiter in der Liga gegen Essen. Um 20 Uhr beginnt das Spiel vor heimischen Publikum in der Saalestadt.

Mit Freunden teilen