SWH Webbanner
KategorieNews
thomas.deparade

Zum Anbeißen

Unterzeile: 
#alltagshelden
Bilder: 
Bild: 

Im Rahmen unserer #Alltagshelden-Kampagne stellen wir euch seit November einige unserer Fans vor und rücken zur Abwechslung sie mit ihren abwechslungsreichen Tätigkeiten in den Fokus.

In Teil sieben unserer #Alltagshelden-Kampagne stellen wir euch Metzgermeister Markus vor. Dieser leitet seit 2009 die Fleischwarenabteilung im Globus-Markt Halle-Bruckdorf. Die Leidenschaft für seinen Job hat er von seinem Vater, der Mentor und Ausbilder zugleich war, quasi in die Wiege gelegt bekommen.

Er versteht seinen Beruf ganzheitlich und betont das notwendige Vertrauensverhältnis zu den Zuchtbetrieben, das Tierwohl spielt hierbei eine große Rolle für Markus.

Die Vielfältigkeit, was man aus dem Fleisch herstellen kann und verschiedenste Rezepturen testen kann, hebt der Metzgermeister besonders hervor, schwärmt gar von seinem Job. Sein Arbeitgeber gibt ihm aufgrund der dezentralen Organisationsstruktur diese Freiheiten und ermöglicht so auch regionale Rezepturen umzusetzen, auf Kundenwünsche individuell einzugehen und „Neues“ auszuprobieren.

Als Bereichsleiter ist er außerdem neben der Herstellung von Fleisch und Wurstwaren auch für die Kontrolle von Frische und Qualität, der Einsatzplanung sowie Personalführung des Metzgereibereichs zuständig. Den großen Gestaltungsspielraum, den er und seine Kollegen vor Ort haben, weiß er besonders zu schätzen und kann dadurch seine Liebe zum Detail sowie Vielfalt tagtäglich ausleben.

Wenn er Gäste durch sein „Reich“ führt und einen Blick hinter die Kulissen gewährt, blüht Markus förmlich auf und erzählt u.a. von schief gelaufenen Rezepturexperimenten, die es nicht in die Verkaufstheke geschafft haben, oder von Dauerbrennern, die -Winter wie Sommer- in Unmengen produziert werden müssen.

Die freundschaftlich- familiäre Atmosphäre im Team des Familienunternehmens, die bereits sein Kollege Frank, den wir von einigen Wochen vorstellen durften, honorierte, unterstreicht auch Markus: „Ähnlich wie beim Eishockey kann man nur als Team Erfolge erzielen!“.

Als leidenschaftlicher Eishockeyfan hat Markus seit seinem Zuzug nach Halle (Saale) schnell eine Liebe zu den Saale Bulls aufgebaut.

Zum Alltagshelden-Shooting brachte er kiloweise seiner fleischgewordenen Gaumenfreuden mit, die sich nicht nur unsere #8, Jan-Niklas Pietsch, hat schmecken lassen, sondern beim gesamten Team reißenden Absatz fand. Nicht nur die „Fleischeslust“ verbindet beide- Auch bei den Bulls schätzt Markus wieder das Familiäre und die Beständigkeit, wie in „seinem“ Globus-Markt.

Wer also mal eine seiner Köstlichkeiten testen möchte, besucht Markus einfach mal im Globus-Markt Halle-Bruckdorf.

#Danke #Alltagshelden #MeinEishockeyClub #DerClubsindWIR #SaaleBulls #WirSindHalle #WirSindDieSaaleBulls

Fotos: Marco Warmuth Fotografie
Design: Maigrün Design

Mit Freunden teilen