SWH Webbanner
KategorieNews
thomas.deparade

So lacht der Sommer

Unterzeile: 
Beachvolleyballer der SG Buna Halle e.V. eröffnen die Saison mit Drei-Tage-Turniermarathon
Bilder: 
Bild: 

Eins war von Anfang an gewiss: "Schlechtes Wetter gibt es nicht. Turnierabbruch ist keine Option."

Zu lange hatten die Ausrichter und Veranstalter dem ersten Beach-Wochenende in der Saalestadt entgegefiebert. Weil sie wussten, dass es der Beach-Community ähnlich gehen musste, wollten die Organisatoren mit einem Turniermarathon voll durchstarten. Die vielen Meldungen sollten ihnen Recht geben. Um so erfreulicher, dass es auch der Wettergott mit allen gut meinte.

"Mit 1000 t Sand unter den Füßen kann der Court gerockt werden." (Jonas Liebing - Turnierleitung)

Am Samstag und Sonntag wollten beim City-Beach-Cup fette Pokale gewonnen werden. Dazu musste man beim "Amerikanischen System" in insgesamt 5 Runden erfolgreich durch 3 Poools "schwimmen". Nach 5 Runden standen die HalbfinalteilnehmerInnen fest. Danach ging es um den Tagessieg in den Kategorien "Ladies", "Gents" und "Mixed". Bei den Damen standen Maike Schumacher und Jessica Neum ganz oben auf dem Treppchen. In der Abendsonne von Halle freuten sich die Herren Martin Müller und Stefan Bornemann über den Pokal. Maximilian Henze und Lea Geistlinger schnappten sich den Pokal in der Mixed-Wertung der ambitionierten BreitensportlerInnen.70 Teams hatten das Ziel "Großes Finale auf Halles Marktplatz" fest im Blick. Bei insgesamt 4 Wertungsturnieren muss man möglichst viele Punkte für den "City-Beach" im August sammeln.

Auf der "Beach-Republic" kehrte nur kurz Ruhe ein, denn am 1. Mai hatte der VVSA zum ersten Wertungsturnier geladen. Insgesamt 24 Teams aus ganz Sachsen-Anhalt waren beim ersten Turnier der Tour dabei. Sonnenschein und kräftiger Wind sorgten für spannende Partien. Ganz ungefährdet konnten sich Sandra Peter und Spielpartner Christopher Harpke im stark besetzten Mix Turnier durchsetzen und den Pokal mit nach Hause nehmen.

Im Schatten des Punkthochhauses sorgte die Sportlerklause an allen drei Tagen für die Versorgung der SpielerInnen und ZuschauerInnen. Vielen Dank!

Nach einem langen Turnierwochenende geht es nächste Woche direkt weiter mit dem Mix Cup von INCHEZplus