SWH Webbanner
KategorieNews
thomas.deparade

Auf Talentesuche beim Integrationstraining

Bilder: 
Bild: 

Unser Verein lebt Integration und Modernität. Aufgrund steigender Nachfrage und steigender Mitgliederzahlen möchten wir unsere Nachwuchsarbeit anpassen. Jedem Nachwuchsspieler soll die Möglichkeit gegeben werden sich sozial und fußballerisch weiterzuentwickeln. Um diesem Grundsatz gerecht zu werden findet ab dem 17. Februar 2017 ein Integrationstraining für Spieler mit unterschiedlichem Migrationshintergrund statt.

Spieler im Alter von 12 bis 18 Jahre trainieren einmal wöchentlich Freitags von 16:00 bis 17:00 Uhr. Die jeweiligen Auswahltrainer entscheiden gemeinsam mit den Trainern der jeweiligen Altersklasse, ob eine Einbeziehung in die Mannschaft für sinnvoll erachtet wird. Das bedeutet, dass neu ankommende Jugendliche mit Interesse für Fußball ab sofort nicht mehr zu den Trainingszeiten der einzelnen Mannschaften kommen, sondern zuerst Freitag zum Integrationstraining. Besonders talentierte Spieler werden dann von dort aus zu den entsprechenden Mannschaftstrainings geschickt und Jugendliche mit nicht so großem
Talent können weiterhin Freitags das Integrationstraining zur sportlichen Betätigung nutzen.

Ziel ist es dabei unseren einheitlichen Leitsatz im Nachwuchsbereich nicht zu vernachlässigen, der steigenden Anfrage gerecht zu werden und zu Beginn einer neuen Saison gut ausgebildete Spieler in die Mannschaften vollständig zu integrieren und die Nachwuchsarbeit damit quantitativ und qualitativ zu erweitern.

Ansprechpartner für diese Mannschaften sind unser Jugendleiter Uwe Volksdorf und der Sportfreund Marwin Wolf.

Uwe Volksdorf:   0176-79216228     Mail: vsd.stuttgart@gmail.com
Marwin Wolf:  0157-34282134    Mail: mwolf99wolf@aol.com
 
Mit sportlichem Gruß
Sven Saemann, Präsident FC Halle-Neustadt e.V.